Gemeinde Eberdingen

Seitenbereiche

Naturführung

Natur erleben

Natur
Natur

Heckengäu-Naturführungen
Von der Gesamtgemeinde Eberdingen liegen Eberdingen und Nussdorf am nordöstlichen Rand des Heckengäus. Hochdorf liegt am westlichen Rand des Strohgäus.

Der Naturraum Heckengäu
Das Heckengäu ist ein vielfältiger Lebensraum zwischen Strohgäu, Schwarzwald und dem Enztal. Es ist vom Oberen Muschelkalk geprägt, der flachgründige Böden mit geringer Fruchtbarkeit hervorgebracht hat. Die Äcker und Gärten im Gebiet sind reich an Steinen, diese wurden und werden im Laufe der  Jahrhunderte von den Feldern weggesammelt und auf Lesesteinriegeln abgelagert. Hierauf haben sich mit der Zeit Hecken entwickelt, die  dem Gäu seinen Namen gaben. Dass es aber auch Schlehen- oder Heckenbeerlesgäu heißt, deutet auf die Hauptgehölze Schlehe und Weißdorn hin.... mehr dazu erfahren sie bei den Heckengäu-Naturführern.

Die Heckengäu-Naturführer
Ziel der Heckengäu-Naturführer ist es, eine qualifizierte Wissensvermittlung über Natur und Landschaft für Interessierte zu ermöglichen. Bei den angebotenen Touren werden Inhalte direkt am Objekt und mit einem breiten Angebot an Aktivitäten vermittelt. Die vielfältigen Angebote können auf der Homepage eingesehen werden.

www.Heckengäu-naturführer.de

Ein Besuch im Heckengäu lohnt sich auf jeden Fall - zu jeder Jahreszeit!