News & Aktuelles

Neues aus der Verwaltung (Archiv)

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

Neues aus der Verwaltung | Schmid, Heike | 28.04.2020 – 15.05.2020

Rathäuser ab 4. Mai 2020 wieder eingeschränkt geöffnet

Eingeschränkter Zugang ab 04.05.2020 im Rathaus Eberdingen sowie in den Verwaltungsaußenstellen Hochdorf an der Enz und Nussdorf

 

Liebe Einwohnerinnen und Einwohner,

 

während der bisherigen Zeit der Corona-Pandemie hatte die Gemeindeverwaltung präventive Vorkehrungen getroffen und die Öffnungszeiten aufgehoben. Die Mitarbeiter waren jedoch nach Voranmeldung eingeschränkt für Sie da.

Dies sollte dazu beitragen, die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen.


Ab Montag, 04. Mai 2020, werden zwar nach der 6. Änderung der Corona-Verordnung einzelne Regelungen gelockert, dennoch werden wir beim Rathausbetrieb Zugangsbegrenzungen umsetzen.

Dies bedeutet, dass die Mitarbeiter*innen zu den sonst üblichen Öffnungszeiten für Sie da sind und Publikumsverkehr empfangen, aber nur in zahlenmäßig begrenztem Umfang. Um Andrang bzw. Stoßzeiten zu vermeiden, ist deshalb eine telefonische Terminanmeldung erwünscht.

 

Weiterhin gilt: Bitte klären Sie Ihre Anliegen, wenn möglich, telefonisch oder per E-Mail.  Melden Sie sich für einen dringenden Besuch im Rathaus oder den Verwaltungsaußenstellen bitte vorher telefonisch beim jeweiligen Fachbereich oder Sachbearbeiter an. Die Telefonnummern finden Sie im Mitteilungsblatt oder auf der Homepage der Gemeinde.

 

Bitte beachten Sie unsere besonderen Hygienehinweise:

  1. Hände waschen und desinfizieren direkt nach Einlass ins Rathaus.
  2. Alle Besucher haben in den Räumlichkeiten des Rathauses eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Der Zutritt ist nur unter dieser Voraussetzung gestattet.

Ausgenommen sind:

  1. Kinder bis zum vollendeten sechsten Lebensjahr und
  2. Personen, die aus medizinischen Gründen oder behinderungsbedingt keine Mund-Nasen-Bedeckung tragen können.

Als Mund-Nase-Bedeckung gelten die zertifizierten Mund-Nasen-Schutz- (MNS)- und Filtering Face Piece (FFP)-Masken sowie Alltagsmasken. Alltagsmasken sind nicht zertifizierte, insbesondere selbstgemachte Masken aller Art, die Mund und Nase vollständig und sicher abdecken.

 

Wir danken für Ihr Verständnis.


Bürgermeisteramt